Garantiebedingungen

1. Diese Garantiebedingungen gelten für STIGA-Geräte, Teile sowie STIGA-Motoren, welche die Stiga GmbH („Stiga“) in Deutschland, über den Zwischenhandel, an Endkunden vertreibt („STIGA Produkte“). Für Produkte, die Stiga außerhalb der 5-Jahre Garantieaktion 2017 vertreibt, gelten diese Garantiebedingungen nicht.

2. Stiga übernimmt, im Zuge einer Aktion, für die STIGA Produkte eine neben den gesetzlichen Ansprüchen der Endkunden stehende Garantie für Material- und Fertigungsfehler gegenüber Endkunden für eine verlängerte Garantiezeit von 5 Jahre ab Kaufdatum. Gesetzliche Ansprüche werden durch diese Garantierichtlinien nicht beschränkt.

3. Garantieanträge betreffend der Motoren welche nicht STIGA Eigenmarke sind (z.B. Briggs& Stratton, Honda, Kawasaki) sowie der Hydrostaten (Tuff-Torq, Hydrogear) sind über die Servicewerkstätten direkt an die betroffenen Garantiepartner des jeweiligen Herstellers zu richten. Es gelten die Garantiebedingungen der Motorrenhersteller.

4. Die Garantie von STIGA erstreckt sich auf alle von STIGA gelieferten, definierten Geräte und Teile, sofern ein Material- und/oder Fertigungsfehler vorliegt. Die Garantierichtlinien erstrecken sich nicht auf Teile, die durch fehlerhafte Bedienung, übermäßigem Gebrauch, Unfall, Nachlässigkeit, unzureichender Wartung oder Veränderungen unbrauchbar geworden sind. Die Garantieleistung von STIGA setzt ferner voraus, dass das Gerät entsprechend der mitgelieferten Anleitung ordnungsgemäß betrieben und gewartet wurde. Die Wartung ist durch den autorisierten Stiga Fachhandel durchzuführen. Wartungsintervalle richten sich nach geleisteten Betriebsstunden und sind mindestens jährlich durchzuführen.

5. Die Garantieleistung von STIGA erstreckt sich nicht auf Verschleißteile, die aufgrund normaler Abnutzung am Ende ihrer Lebensdauer angelangt sind. Z.B. sind Messer, Messeradapter, Lager, Ketten, Taster, Nadeln, Keilriemen, Sicherungen, Ölwechsel, Zündkerzenstecker und andere Verschleißteile von der Garantieleistung ausgenommen. Nicht originale STIGA-Ersatzteile, die in oder an einem Gerät während des Garantiezeitraumes ein- bzw. angebaut werden, sind von der Garantie ausgenommen, ebenso wie alle zugehörigen beschädigten Komponenten, deren Defekt auf die Montage eines Teiles zurückzuführen ist, das kein Original STIGA-Teil ist. Darüber hinaus erlischt der gesamte Garantieanspruch bei Verwendung von nicht originalen STIGA-Teilen!

6. Bei privatem Weiterverkauf eines gebrauchten Gerätes erlischt die Garantie.

7. Für Vergaser gilt, aufgrund der Lagerfähigkeit und Eigenschaften von Kraftstoffen, eine Garantiezeit von 1 Jahr.

8. Garantiefälle dürfen nur durch einen autorisierten STIGA Servicepartner bearbeitet werden, und zwar ausschließlich unter Verwendung von originalen STIGA-Teilen.

9. In dieser Aktionszeit gilt eine Garantiezeit von fünf Jahren bei privater Nutzung. Bei gewerblicher Nutzung gilt eine Garantiezeit von einem Jahr. Für Ersatzteile gewähren wir ein Jahr Garantie.

10. Folgende Bauteile unterliegen einer verkürzten Garantiezeit von 6 Monaten:

-Keilriemen für Eigenantrieb oder Anbaugeräte

-Starter Akkumulatoren

11. Li-Ion Akkus unterliegen einer Garantiezeit von 2 Jahren oder 100 Ladezyklen (je nachdem welcher Umstand zuerst eintrifft).

12. Die verbauten original STIGA-Ersatzteile unterliegen einer Garantiezeit von einem Jahr. Folgeschäden aufgrund der Nutzungspaarung von Neu- und Gebrauchtteil, werden nicht durch die Garantie gedeckt.

13. Diese Garantiebedingungen gelten ausschließlich für die in der „5 Jahre Aktion“ 2017